Anpassungspraxis

Die Planung und Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen ist eine herausfordernde Aufgabe: eine Vielzahl von Handlungsfeldern, Akteurinnen und Akteure und Verantwortungsebenen sind zu berücksichtigen. Auf der Maßnahmenebene treten Wechselwirkungen auf und der Nutzen in einem Bereich kann zu unerwünschten Folgen in einem anderen führen. Um mögliche Konflikte zu entschärfen und entstehende Synergien zu nutzen, sind intensive Kooperationen und Abstimmungen über Disziplin- und Institutionsgrenzen hinaus wesentlich.

Letzte Änderung: 11.11.2016